Bestattungskosten

Transparenz der Kosten, damit Sie wissen, mit was Sie bei einer Bestattung rechnen müssen

Eine der vorrangigsten Fragen im Trauerfall ist die Frage nach den Kosten der Bestattung. Generell gilt, dass diese – ausgehend von der gewählten Bestattungsform und den individuellen Vorstellungen und Wünschen einer Besattung – sehr unterschiedlich sind.

Der Seriosität verpflichtet, führen wir keine Pauschalpreise für Bestattungen an. Vielmehr erstellen wir, ausgehend von Ihren Wünschen, jeweils eine detaillierte Kostenübersicht.

Generell gilt, dass sich die Gesamtkosten einer Bestattung aus drei Teilen zusammensetzen:

Lieferungen und Leistungen von Bestattungen Kosfeld

Beratung und Dienstleistungsservice, Abholung und Überführung, Medizinischer Dienst ( wie z.B. hygienischer Versorgung, Einkleiden, Einbetten), Sarg, Sargauskleidung, Schmuckurne, Gestaltung der Verabschiedung, Aufbahrung, Trauerfeierlichkeit, Trauerdrucksachen, Abrechnung mit Behörden, Versicherungen etc.

Amtliche Gebühren

Bestattungs- und Friedhofsgebühren, Einäscherungsgebühren, Gebühr für Grabkauf oder Ruhezeitverlängerung bei einer vorhandenen Grabstätte, Gebühr für Sterbeurkunden, Kirchengebühren etc.

Fremdleistungen

Todesbescheinigung, Zeitungsanzeige, Blumenschmuck, Musikwünsche, Trauerredner, Steinmetzarbeiten, Grabpflege etc.

Erst die Summe aller auf den drei Gebieten erbrachten Lieferungen und Leistungen ergibt eine Endsumme, die in der Regel erst nach Kenntnis aller Gegebenheiten und Wünsche festgelegt werden kann.

Weil diese Kosten so schwer vorauszusagen sind und von so vielen Faktoren abhängen, steht Ihnen Bestattungen Kosfeld selbstverständlich für detaillierte, auf die jeweilige Situation zugeschnittene Beratung und Berechnung der Kosten zur Verfügung.

Wir erstellen Ihnen gerne kostenlos ein detailliertes persönliches Angebot.